08.07.2019
Einführung einer Bürger- App

Unser Antrag im Gemeinderat zur Einführung einer Bürger-App

Wir sind der Meinung, dass das Informationsbedürfnis der Dormitzer
Bürger und Bürgerinnen bezüglich gemeindlicher Themen immer größer wird.
Das Mitteilungsblatt, welches 14- tägig erscheint, kann dieses Bedürfnis auf zeitnahe Information
nicht mehr erfüllen.

Die moderne Kommunikation mit dem Smartphone bietet hier eine sehr
gute Möglichkeit. Der Softwarepartner mit welchem die VG bereits zusammenarbeitet bietet
hierzu eine Bürger APP an. Diese kann auch für die Bedürfnisse von Dormitz angepasst werden.
Online-Behördengänge über das Handy, mobiler Schadensmelder und aktuelle, überall
verfügbare Informationen aus dem Rathaus und der Verwaltung: Mit der Kombination von
Bürgerservice und aktuellen Informationen bietet die Komuna Bürger-App zukunftsorientierten
Service für unsere Bürger.
Der Gemeinderat hat unserem Antrag 11:1 zugestimmg und beschloß die Bürger-App für Dormitz zu maximalen einmaligen Kosten von 1.000 € und monatlichen Kosten in Höhe von 35 € - 55 € erstellen und betreiben zu lassen. Die monatlichen Kosten sind davon abhängig ob auch die Kleinsendelbach und Hetzles die App für ihre Gemeinden einführen.